Task Force Industrie 4.0

Task Force Industrie 4.0

Die Akteure aus Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft widmen sich hier Themen rund um die Gestaltung des digitalen Strukturwandels in Tirol. 

Bei Industrie 4.0 dreht sich alles um eine zukunftsorientierte, flexiblere und individualisierte Leistung, um die rasche Integration neuer Prozesse und Technologien, den Information- und Kommunikationsaustausch der Produktion: Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte, mittels intelligenter und digital vernetzter Systeme, sowie die entsprechende Qualifikation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als „informierte Entscheidungsträger“ als auch um neue Geschäftsmodelle. Durch eine ganzheitliche Verknüpfung sollen, nicht einzelne Produktionsschritten, sondern die gesamte Wertschöpfungskette optimiert werden. Von der Projektidee über die Entwicklung, Durchführung, Wartung bis hin zum Recycling.

Als Sprecher der Plattform konnte Task Force, den Geschäftsführer von ematric GmbH, DI Rainer Haag gewinnen. Die Task Force ist eine Anlaufstelle und verstehe sich als Moderator, Netzwerkknoten, Impulsgeber sowie Botschafter im vorwettbewerblichen Austausch aller gesellschaftlichen Akteure. Die Plattform initiiert Werksführungen, Besuche von Fablabs und Forschungseinrichtungen, als auch zu Arbeitskreisen und Referentenvorträgen. Zu den Initiativen der Task Force Industrie 4.0 zählen unter anderem das Digitalisierungs-Paket und der MINT-Strategie Tirol.