Ehrenzeichen für KR Dr. Reinhard Schretter

Die Industriellenvereinigung Tirol gratuliert ihrem ehemaligen Präsidenten zum Ehrenzeichen des Landes Tirol.

Die Landeshauptmänner von Süd- und Nordtirol übergeben KR Dr. Reinhard Schretter das Ehrenzeichen

Der Unternehmer aus Vils und ehemalige Präsident der Industriellenvereinigung Tirol wurde am 20. Februar in Innsbruck von Landeshauptmann Günther Platter und seinem Südtiroler Amtskollegen Dr. Arno Kompatscher mit dem Ehrenzeichen des Landes Tirol ausgezeichnet. Die Verleihung des Ehrenzeichens am Todestag von Andreas Hofer ist Ausdruck von besonderer Wertschätzung und von höchstem Engagement. Das Land Tirol bedankt sich hiermit auch öffentlich für die besonderen Leistungen von Dr. Schretter als Unternehmer und weit drüber hinaus. In seiner achtjährigen Amtszeit als Tiroler Industriepräsident hat sich der Ausgezeichnete u.a. tatkräftig und mit Konsequenz für die Anliegen der Tiroler Industrie eingesetzt. 2016 wechselte er als Aufsichtsratsvorsitzender in die TIWAG. Als geschäftsführender Gesellschafter leitet Dr. Schretter gemeinsam mit seinem Cousin Ing. Robert Schretter die Firma Schretter & Cie mit Hauptsitz in Vils und vier weiteren Standorten in Tirol.

IV-Iconiv-positionen

Neueste Ausgabe lesen
iv-exklusiv Bild