„Arbeit im Wandel“

Der Präsident der Industriellenvereinigung Tirol, Dr. Reinhard Schretter, erinnert am Tag des Heiligen Josef - dem Schutzpatron der Arbeit – an die gewaltigen Umwälzungen und an die schnellen Veränderungen in der Arbeitswelt.

Präsident KR Dr. Reinhard Schretter

„Wer sich gegen die Entwicklungen in der modernen Arbeitswelt stellt, den wird die Zukunft bestrafen“, appelliert Präsident Schretter einmal mehr an die Vernunft aller Sozialpartner, den rasanten Wandel zu erkennen und positiv mitzugestalten.

„Der Wettlauf in der Produktion, wer weltweit die Nase vorne hat, ist längst im Gang: Tüchtige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter agieren aktiv in unseren Unternehmen, um Maschinen und Produkte durch entsprechende Steuerungen, Chips und Sensoren in mitdenkende Agenten zu verwandeln. Ob Roboter oder Rohlinge, Stanze oder Stechsäge, Presse oder Packanlage - immer mehr industrielle Bereiche wollen von hochqualifizierten Menschen überwacht und gesteuert werden“, skizziert Präsident Schretter die Produktionsunternehmen als sozialen Organismus, in dessen Mitte der Mensch als Akteur steht.

Soziale Strukturen in wertschöpfenden Unternehmen seien längerfristig nur dann lebensfähig, wenn sich auch die starren und rigiden Korsette der Arbeitszeitregelung und -gestaltung den Anforderungen der Märkte anpassen – dies durchaus auch im Interesse der Mitarbeiter und der Gesamtbeschäftigung. Präsident Schretter:

„Das Arbeitsvolumen einer Volkswirtschaft war nie und wird nie eine fixe Größe sein. Arbeit muss erkannt, entdeckt, erfunden und dann getan werden, wenn sie anfällt. Ob wir wollen oder nicht: Industrie 4.0 wird uns fordern, die Digitalisierung wird die Arbeitswelt verändern.“

 

IV-IconInformationen zum Beitrag



IV-IconVerwandte Themen


Arbeit, Soziales & Gesundheit

Tiroler Sozialpartner: Beschäftigung ist zentrale Herausforderung

Nach den Impulsprogrammen zum leistbaren Wohnen sowie Arbeits- und Lebensraum trafen sich die Tiroler Sozialpartner in de...

Arbeit, Soziales & Gesundheit

Übergabe und Nachfolgeregelung: „Ein Staffellauf mit Plan B als Notfallprogramm“

Familienunternehmen sind Tirols Wohlstandsmotoren: Umso wichtiger ist es, den Generationenwechsel rechtzeitig und bewusst...

Übergabe und Nachfolgeregelung: „Ein Staffellauf mit Plan B als Notfallprogramm“

Familienunternehmen sind Tirols Wohlstandsmotoren: Umso wichtiger ist es, den Generationenwechsel rechtzeitig und bewusst...

Bildung & Gesellschaft

„Wir geben Gas“ - Frauen in Technik und Industrie

„Wir geben Gas“ lautet das Motto bei Jenbacher Gasmotoren von GE, wenn es darum geht, „Teil der Family“ zu werden. Dies k...

Arbeit, Soziales & Gesundheit

IV-Tirol: „Ja zur steuerlichen Entlastung der Arbeitseinkommen, nein zu neuen Steuern“

Die Industriellenvereinigung Tirol spricht sich für eine rasche Steuerreform aus - ohne neue Steuern, aber begleitet von ...

Arbeit, Soziales & Gesundheit

IV-Tirol zum 1. Mai: Arbeit für die Zukunft

Arbeitsplätze sichern, modernisieren und ausbauen – Tiroler Industrie zeigt hohes Arbeitgeberengagement: Das Gemeinsame s...

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild