Weiterer Durchbruch für flächendeckendes internationales Bildungsangebot in Tirol

Der Geschäftsführer der Industriellenvereinigung Tirol, Mag. Josef Lettenbichler, freut sich, dass mit der Standortentscheidung für die Tyrol International School in Reith bei Seefeld nun ein weiterer Durchbruch gelungen ist.

Die Tyrol International School ergänzt mit ihrem Internatsangebot das in den letzten Jahren entstandene internationale Ausbildungsspektrum in ausgezeichneter Weise:

„Internationale Bildungseinrichtungen sind eine wichtige Voraussetzung zur Steigerung der Attraktivität Tirols für industrielle Fach- und Spitzenkräfte aus aller Welt. Genauso aber bietet das bilinguale Bildungsangebot Tiroler Jugendlichen die Chance, mittlerweile vom Kindergarten bis zur Matura sprachliche Fähigkeiten anwenden, trainieren und ausbauen zu können“. 

„Mit Freude stellen wir fest, dass die diesbezüglichen Bemühungen der Industriellenvereinigung Tirol in den vergangenen Jahren auf fruchtbaren Boden gestoßen sind. Allen beteiligten Partnern – allen voran dem Land Tirol, dem Landesschulrat, den Schulpartnern und privaten Initiatoren sei an dieser Stelle ausdrücklich für ihr Engagement gedankt“, so der IV-Geschäftsführer. „Weitere Schritte sind jedoch noch zu setzen, wie etwa die Ausweitung dieser neuen Schulangebote auf die Bezirke, eine stärkere Vernetzung untereinander sowie internationale Akkreditierungen.“ 

IV-IconInformationen zum Beitrag


IV-IconVerwandte Themen


Bildung & Gesellschaft

Internationale Bildungsangebote stark im Kommen

Erstmaliges Zusammentreffen aller in Tirol im internationalen Bildungsbereich tätigen Träger und Einrichtungen stand im M...

Bildung & Gesellschaft

Mehr Lehrlinge in der Tiroler Industrie

Industriebeitrag zur qualifizierten Berufsausbildung

Bildung & Gesellschaft

Mehr als 5.000 Jugendliche besuchten den Tag der Lehre

„Meine Lehre in der Tiroler Industrie“ – mit diesem Prospekt warb die IV-Tirol auf ihrem Stand in der Messe Innsbruck für...

Forschung, Technologie und Innovation

Nobelpreisträger begeistert Schüler

Der israelische Chemie-Nobelpreisträger Dan Shechtman diskutierte mit Schülerinnen und Schülern am Bundesrealgymnasiums A...

Bildung & Gesellschaft

Tag der Lehre 2017

Rund 4.500 Jugendliche folgten der Einladung zum zweiten Tiroler „Tag der Lehre“ in der Messe Innsbruck. Im Mittelpunkt d...

Bildung & Gesellschaft

Große Bühne für die Lehre: "Wer Köpfchen hat, macht Lehre"

Rund 4.000 Jugendliche folgten am 03. Juni der Einladung zum „Tag der Lehre“ in der Messe Innsbruck.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild