Nein zu einer zusätzlichen LKW-Maut

Als reine Geldbeschaffungsaktion sieht der Geschäftsführer der IV-Tirol, Mag. Josef Lettenbichler, die Überlegungen zur Einführung einer flächendeckenden LKW-Maut auf Landes- und Gemeindestraßen.

„Weitere einseitige Belastungen für den Transport von Waren sind standortpolitisch höchst kontraproduktiv und haben offenbar lediglich den Zweck, zusätzliche Millionen in die Landeshaushalte zu spülen“, so Lettenbichler. „Eine solche neue Belastungsmaut führt nachweislich weder zu einer Verlagerung auf die Schiene noch zu sonstigen verkehrspolitisch positiven Effekten.“

 „Im EU-Vergleich hat Österreich bereits jetzt sehr hohe LKW-Mauttarife. Zudem wird die heimische Wirtschaft in Tirol durch einen österreichweit einzigartigen Mautzuschlag für LKW-Fahrten auf Autobahnen zusätzlich belastet und dadurch benachteiligt. Den Befürwortern dieser weiteren Belastungsmaut muss wohl einmal mehr die angespannte Wettbewerbssituation des Wirtschaftsstandortes Tirol vor Augen geführt werden. Daher sollte man sich nicht im Erfinden neuer Steuern üben, denn zu tragen hätte diese neue Belastung die Wirtschaft und die Konsumenten“, schließt Lettenbichler.

IV-IconInformationen zum Beitrag


IV-IconVerwandte Themen


Infrastruktur, Transport, Ressourcen, Energie

Standort-Entwicklungsgesetz wichtig für den Standort!

Schnellere Verfahren dringend notwendig.

Infrastruktur, Transport, Ressourcen, Energie

Präsident Schretter: „Nein zu flächendeckender LKW-Maut“

Ein klares Nein zu einseitigen Belastungen des Güterverkehrs durch die Einführung einer flächendeckenden LKW-Maut kommt a...

Infrastruktur, Transport, Ressourcen, Energie

BBT-Tunnelanstich steht für Kontinuität

„Der heutige Tunnelanstich für den BBT-Hauptstollen im Innsbrucker Ahrental steht für Kontinuität. Mit dieser politischen...

Infrastruktur, Transport, Ressourcen, Energie

Flachbahn durch die Alpen

Gemeinsam mit den Unternehmerkollegen aus Südtirol und Trentino besuchte die KMU-Gruppe der IV-Tirol die Baustelle des Br...

Flachbahn durch die Alpen

Gemeinsam mit den Unternehmerkollegen aus Südtirol und Trentino besuchte die KMU-Gruppe der IV-Tirol die Baustelle des Br...

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild