"Vernetzte Kommunikation von IoT-Tools"

Innovation 4 Industry

Einladung zur 4. Veranstaltung aus der Vortragsreihe zu Zukunftstechnologien am Freitag, 28. Juni 2019 um 11 Uhr in der IV Tirol.

Mit dieser Veranstaltung zum Thema „Chatbots“ geben wir Ihnen einen zukunfts- und zugleich praxisorientierten Einblick in dieses spannende Technologiefeld.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte aus der Agenda
Anmeldung bitte an isabella.doppler@iv.at


Das Internet of Things (IoT) stellt einen der zentralen Technologietrends der Digitalisierung dar: Das Marktforschungsinstitut Gartner prognostiziert, dass bis zum Jahr 2020 etwa 21 Milliarden intelligente Sensoren im IoT vernetzt sein werden. Für Produktionsbetriebe stellt insbesondere die industrielle Ausprägung des IoT – das Industrial Internet of Things (IIoT) - eine wesentliche Komponente für den Schritt zur Industrie 4.0 und smarten Fabriken dar. Durch das IIoT werden meist drahtlose Sensoren und Aktoren in industriellen Anlagen und Prozessen miteinander vernetzt. Dadurch können sich zB neue Analyse- und Steuermöglichkeiten ergeben und so intelligente, flexible und effiziente Fertigungsprozesse geschaffen werden. Die Einsatzmöglichkeiten des IIoT sind dabei vielfältig, etwa für eine vorausschauende Wartung, Prozessanalysen und -optimierung und vor allem in der Maschine-zu-Maschine-Kommunikation.

IV-IconInformationen Event


Kontakt

Doppler Isabella, M.Sc.

Isabella Doppler, MSc

Referentin für Innovationsprojekte, Industriellenvereinigung Tirol

T +43 512 58 41 34 17
isabella.doppler@iv.at

Event

"Vernetzte Kommunikation von IoT-Tools"

28.06.2019 - 28.06.2019
11:00 - 13:00 Uhr

Ort

IV Tirol, Salurner Str. 15, 6020 Innsbruck


IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild